Schlagwort-Archive: Zahngesundheit

Viele Sprachen, ein Ziel

Es steckt fast schon im Namen: Die Praxisklinik Ruhrgebiet sollte die wichtigsten im Ruhrgebiet gesprochenen Sprachen zur Verständigung anbieten. „Ich habe schon früh damit begonnen“, zwinkert Drs. Raymond Metz. Seine Muttersprache Niederländisch wird heute ergänzt um Englisch, Niederländisch, Spanisch, Italienisch, Türkisch, Polnisch, Persisch, Bosnisch und Portugiesisch. „Die Patienten profitieren davon, wenn sie Details zuverlässig verstehen: während der Therapie, bei der Absprache mit dem Zahntechniker, bei Operationen und in der Nachsorge“, weiß Zahnärztin Simin Abazari, deren Muttersprache Persisch ist. Die Beratung der Patienten in der Muttersprache gibt vor allem Sicherheit. Denn gerade wenn es um die eigene Zahngesundheit geht, ist es schön, sich exakt verstanden zu fühlen.

Tag der Zahngesundheit räumt auf

Am Sonntag, 25. September 2016 heißt es beim Tag der Zahngesundheit: „Gesund beginnt im Mund – Fakten gegen Mythen!“
Dabei geht es um das Aufräumen mit Omas Weisheiten wie „Ein Apfel ersetzt die Zahnbürste“ oder „Jedes Kind kostet einen Zahn“. „Mythen zu den Zähnen halten sich leider zäh“, weiß Dr. Michael Heller. „Wenn die Patienten zu uns kommen, können wir aufklären und Tipps zum sinnvollen Verhalten geben – doch leider warten viele Patienten zu lange, bis sie zum Zahnarzt gehen.“

Zu den wichtigsten Fakten gehört nach Einschätzung von Dr. Helge Alfers, dass Prophylaxe erwiesenermaßen wirkt: „Regelmäßige Kontrollen, eine gute Zahnpflege zuhause und die Unterstützung von speziell ausgebildeten Prophylaxe-Spezialistinnen sorgen dafür, dass Kinder mit kariesfreien Zähnen großwerden können. Und auch bei Erwachsenen erreichen wir, dass Zähne und Zahnfleisch dauerhaft gesund bleiben können.“

Das gelte natürlich auch für die Schwangerschaft: „Um ihre Zähne brauchen sich werdende Mütter heute bestimmt nicht mehr zu sorgen“, freut sich Drs. Raymond Metz.

Abbildung: Verein für Zahnhygiene e.V.

Zahngesundheit nur für Reiche?

Dr. med. dent. Julia Thissen sorgt für ihre ZahngesundheitWer in Großbritannien lebt, wird dieser Überschrift wohl zustimmen. Etwa 20.000 Zahnärzte fehlen dort, es kann Mo­na­te dauern, einen Termin zu bekommen. Deshalb verkaufen Dro­gerien auf der Insel Erste-Hilfe-Sets für die Zahngesundheit gegen lockere Kronen, gegen Zahnstein und zum Zähne Ziehen.
„Zum Glück gibt es in Deutsch­land mehr Zahnärzte – und ein an­de­res Be­wusst­sein“, weiß Dr. Julia Thissen. „Bei uns lernen schon die Kinder, wie sie ihre Zäh­ne richtig pflegen – die Putz­schu­le zweimal jährlich zahlt die Kas­se bis zum 18. Lebensjahr komplett.“ So gebe es immer mehr junge Erwachsene, deren Zähne frei seien von Karies. „Hier sehen wir eine wichtige Grundlage für dauerhafte Zahngesundheit.“

Prophylaxe

Prophylaxe

Prophylaxe heißt bei uns: Vorsorge mit System.
Unsere professionell weitergebildeten Prophylaxe-Assistentinnen beraten Sie zu Ihrer Zahnpflege und Zahngesundheit. Dabei stimmen wir mit Ihnen ab, wie häufig Sie zur Prophylaxe kommen sollten. Für viele Patienten ist ein halbjährlicher Rhythmus ideal. Während der Schwangerschaft oder nach einer Zahnfleischbehandlung kann es sinnvoll sein, die Abstände zu verkürzen.

Zu unseren Prophylaxe-Angeboten gehören vor allem:

  • Die professionelle Zahnreinigung (PZR) entfernt feste Beläge („Zahnstein“), insbesondere am Zahnfleischrand und zwischen den Zähnen
  • „Airflow“ beseitigt Verfärbungen, die von Kaffee, Tee, Nikotin verursacht werden
  • Das Polieren der Zähne schützt zusätzlich vor Bakterien – vor allem sorgt es für strahlende Zähne
  • Fluoridierungen machen den Zahnschmelz widerstandsfähiger gegen Karies
  • Bleibende Kinderzähne können außerdem mit einem speziellen Kunststoff versiegelt werden

Alle Prophylaxe-Maßnahmen werden individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt, um das für Sie optimale Ergebnis zu erzielen

Prophylaxe für Kinder
Die Prophylaxe für Kinder gehört zweimal jährlich zum Leistungskatalog der Krankenkassen.
Uns ist dabei wichtig, dass die Kinder gerne zu uns kommen. So ermöglicht der regelmäßige Besuch ein spielerisches Erlernen der richtigen Zahnputztechnik. Das Lob unserer Mitarbeiterinnen und ein kleines Geschenk nach jedem Termin machen den Kindern deutlich, dass sich gute Zahnpflege lohnt.

5 Jahre Garantie auf Zahnersatz
Von einer regelmäßigen Prophylaxe profitieren unsere erwachsenen Patienten doppelt: Zum einen durch gesunde Zähne und Zahnfleisch. Zum anderen verlängern wir unsere Garantie für Zahnersatz bei regelmäßiger Prophylaxe von zwei auf fünf Jahre.
Bitte sprechen Sie uns auf diese Garantieverlängerung an – wir informieren Sie gerne!