Praxisklinik Ruhrgebiet:
Mehr als 30 Jahre Innovation in der Zahnmedizin

1986 legte Drs. Raymond Metz den Grundstein für die heute über Mülheims Stadtgrenzen hinaus bekannte Praxisklinik. Er eröffnete seine erste eigene Zahnarztpraxis in Mülheim-Dümpten, konzipiert nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

1994 entsteht eine der ersten Praxen mit zwei Behandlern. Dr. Michael Heller setzt mit Drs. Metz die Vision einer hoch spezialisierte Praxisklinik um, deren Leistungen von der Prophylaxe über ein eigenes Dentallabor bis zur Zahn-OP unter Vollnarkose reichen. Ihr Ziel: höchste Qualität in der Behandlung und alle zahnmedizinischen Leistungen unter einem Dach.

Die Vorteile für den Patienten: sichere und schonende Versorgung nach neuesten Erkenntnissen, verbunden mit der persönlichen Betreuung des Zahnarztes vor Ort. Mit den Jahren kamen weitere zahnärztliche Spezialisten hinzu: So profitieren die Patienten von hoher Spezialisierung und der Möglichkeit, dass die Zahnärzte gemeinsam beraten, welche Lösung für den Patienten am besten geeignet ist.

Die Entwicklung der Praxisklinik im Überblick:

2016 Das Team der Praxisklinik freut sich über das 30-jährige Jubiläum.
2016 Das Prophylaxe-Team der Praxisklinik wächst auf acht Spezialistinnen an. Die Stelle von Dr. Elena Walter übernimmt Simin Abazari.
2015 Dr. med. Heike Wegener ergänzt seit November das Zahnärzte-Team.
2014 Dr. med. Julia Thissen (geb. Knotte) ergänzt seit Juni das Zahnärzte-Team.
2013 Herbert Schwarz ist seit dem Jahreswechsel für den Bereich Kieferorthopädie der Praxisklinik verantwortlich.
2012 Die Praxisklinik erhält einen separaten Bereich für Prophylaxe und Kieferorthopädie. Die Zahl der Behandlungsräume steigt auf 12.
2012 Die Zahnärztin Dr. Kathrin Bongartz kommt als siebte Zahnärztin ins Team der Praxisklinik.
2011 Das Team der Praxisklinik feiert 25-jähriges Jubiläum.
2011 Zahnärztin Melanie Rain verstärkt das nunmehr 6-köpfige Zahnarztteam.
2011 Dr. Michael Heller schließt ein zweites Master-Studium ab. Er verfügt nun über die zusätzlichen Abschlüsse „Master of Science für Orale Chirurgie“ und „Master of Science für Implantologie“.
2010 Alle Zahnärzte der Praxisklinik verfügen nun über den zusätzlichen Titel „Master“ oder „Fachzahnarzt“ und garantieren so Zahnmedizin auf höchstem Niveau.
2010 In der Praxisklinik wird eine Studie der Universität Utrecht durchgeführt, zum Thema „Effekte der Kinder-Prophylaxe auf Plaque und Karies.“
2009 Dr. Helge Alfers MOM wird Partner der Praxisklinik Metz • Heller • Alfers.
2009 Dr. Burkhard Goerigk ergänzt die Praxisklinik als Fachzahnarzt für Kieferorthopädie.
2008 Die Praxisklinik wird zum Dental High Care zertifiziert.
2005 Dr. Helge Alfers und Dr. Elena K. Walter verstärken das Team. Die Praxis zieht ins heutige Domizil nach Saarn und bietet fortan als Praxisklinik das gesamte Spektrum der Zahnmedizin.
2005 Dr. Michael Heller schließt ein Master-Studium zum „Master of Science für Implantologie“ ab. Drs. Raymond Metz erwirbt zeitgleich den zusätzlichen Abschluss „Master of Science Ästhetisch-rekonstruktive Zahnheilkunde“.
2000 Als erste Praxis bundesweit wird die Praxisklinik für ihr Qualitätsmanagement zertifiziert.
1996 Als eine der ersten Praxen integrieren die Zahnmediziner Metz & Heller ein eigenes Praxislabor.
1994 Aus der Einzelpraxis entsteht eine der ersten Mülheimer Zahnarztpraxen mit zwei Behandlern, der Ausgangspunkt für die heutige Praxisklinik Ruhrgebiet: Dr. Michael Heller kommt hinzu und entwickelt mit Drs. Raymond Metz das neuartige, wegweisende Konzept.
1990 Drs. Metz absolviert eine internationale Fortbildung in der Implantologie und erwirbt den zusätzlichen Tätigkeitsschwerpunkt der DGZI.
1986 Dominique Metz konzipiert das erste Prophylaxeangebot nach internationalem Vorbild.
1986 Drs. Raymond Metz eröffnet seine erste Zahnarzt-Praxis in Mülheim-Dümpten.